Mr Red Horn Nils Landgren

Die Posaune galt nie als besonders angesagtes Instrument. Im Jazz fristet sie oft ein Schattendasein hinter Saxophon und Trompete. Nils Landgren,wegen seines rotglänzenden Horns auch "Mr. Red Horn" genannt, kümmert das wenig. Mit sechs Jahren spielte er Schlagzeug. Mit 13 berührten seine Hände zum ersten Mal eine Posaune - und der Funke sprang über.

Mr Red Horn Nils Landgren
Mr Red Horn

Bevor er Solopfade einschlug, pendelte er lange Jahre zwischen Klassik und Jazz. 1979 verlor er sein Instrument angeblich im Vollrausch und entschied sich daraufhin endgültig für den Jazz. Seither stieß er auf etwa 500 Alben ins Horn, darunter für die Crusaders und Wyclef Jeans erstes Solo. Nach vorn geht auch die Musik. Ein paar Konzerte im Stadtgarten durfte ich erleben.

Seit 2002 und einem Konzert hier in Köln im Stadtgarten mußte ich meine CD Sammlung um einige Funk Units CD's erweitern.Ich war sehr beeindruckt von diesem Konzert. So viel Funk wie "Mr. Red Horn" aus seiner Tröte holt und welche tollen Sounds sich damit fabrizieren lassen,das reisst einen dann  mit. Selbstverständlich habe ich andere Konzerte in Köln danach nicht ausgelassen. Nur in diesem Jahr habe ich noch keine Zeit gefunden.Schade aber in 2008 wird das wieder anders, da ist wieder etwas mehr Zeit für Musik angesagt.

Auf seiner  Webseite Nils Landgren gibt es einen Newsletter eine Galerie und Hörproben von allen bisherigen Alben.