Köln News

Benefizkonzert zugunsten „Kinder krebskranker Eltern" mit dem reger Chor

Der reger chor köln gibt am kommenden Sonntag erneut ein Benefizkonzert zugunsten der Initiative „Kinder krebskranker Eltern“ (KKE), die
beim Verein LebensWert angesiedelt ist.


Auf dem Programm stehen klangschöne Kompositionen romantischer Musik für Chor und Klavier von Franz Schubert, Robert Schumann, Johannes Brahms, Max Reger und Louis Lewandowski. Die Leitung hat Wolf-Rüdiger Spieler, am Klavier musiziert Daniel Rudolph aus Hannover.

 

Die Initiative „Kinder krebskranker Eltern“ (KKE) wurde 2005 von Prof. Dr. Michael Hallek, Direktor der Klinik I für Innere Medizin der Uniklinik Köln, zusammen mit dem reger chor köln ins Leben gerufen und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Versorgungslücken in Familien, in denen Menschen an Krebs erkrankt sind, zu schließen. In beinahe ungezählten Einzelfällen konnte bereits konkrete und tatkräftige Hilfe angeboten und große Not gelindert werden.

 

Durch die Einnahmen der jährlichen Konzerte ist diese wichtige Arbeit erst möglich. Dieses Konzert wird bereits das zwölfte sein, welches der renommierte Kölner Chor für „Kinder krebskranker Eltern“ gibt.

 

Benefizkonzert mit dem reger chor köln

Sonntag, 24.04. 2016, 17 Uhr
Trinitatiskirche
Im Filzengraben 4, 50676 Köln
Eintritt: 19 Euro, ermäßigt 10 Euro
Karten an der Abendkasse oder im Vorverkauf unter 0221 / 478-97188 bzw. kinder-krebskranker-eltern@uk-koeln.de.

 

 

<< zurück zur Übersicht
Foto © reger chor köln

weitere Köln Nachrichten