News Single

Köln News

Was brennt den Rodenkirchenern unter den Nägeln?

Köln- Die Bürgervereinigung Rodenkirchen lädt zum offenen Bürgertreff am Mittwoch, 15. März 2017 um 19 Uhr in das Brauhaus Quetsch (Hauptstr. 7, 50996 Köln) ein.

Was brennt den Rodenkirchenern unter den Nägeln? Offener Bürgertreff der Bürgervereinigung Rodenkirchen am 15. März 2017 im Brauhaus Quetsch

Diesmal findet der Bürgertreff in Form eines offenen Diskussionsforums statt frei nach dem Motto "Was brennt den Rodenkirchenern unter den Nägeln?".
 

Mithilfe einer Pinnwandmoderation werden die Fragen, Informationen, Erklärungen, Problemlösungen und Ideen gesammelt und besprochen. Ist es die Infrastruktur? Das Parken? Die Ampeln? Der neue Kreisverkehr? Die Schulsituation? Der Zustand der Radwege und Straßen? Was duldet keinen Aufschub im Kölner Süden? Themen gibt es genug, die angesprochen und angepackt werden müssen. Der Bürgertreff bietet eine Gelegenheit, mit Vorstandsmitgliedern der Bürgervereinigung und Gästen aus dem Kölner Süden ins Gespräch zu kommen und Lösungen zu diskutieren.


Kontakt: Beatrix Polgar-Stüwe, Tel. 0221 9352940
Pressearbeit Bürgervereinigung Rodenkirchen e.V.

Postadresse: Mayersche Buchhandlung Köhl, Hauptstraße 81-83, 50996 Köln